+49 (0) 179 77 63 093
Ihre Erstberatung:  Hier klicken!   oder rufen Sie mich an:

IST-Situation Bauvorhaben

Die IST-Situation des Bauvorhabens ist die Grundlage der Kostenermittlung

Für jeden Planungsstand gibt es eine Kostenermittlungsstufe. Ich kann jede Planungsstufe mit Kosten wiederspiegeln

Die Kostenermittlungsstufe richtet sich nach der IST-Situation des Bauvorhabens

Die IST-SITUATION des Bauvorhabens entspricht einer der 9 Leistungsphasen in der HOAI oder einem Planungsstand dazwischen. In der Praxis ist es so, dass der Planungstand nie einer genauen Leistungsphase entspricht und die Leistungsphasen ineinander greifen. Deshalb greife ich den Begriff der IST-SITUATION auf.

Das Bauwerk ist ein Unikat und die Frage nach den Baukosten lässt sich individuell und maßgeschneidert beantworten. Planung und Bauen sind Prozesse, deswegen spielt die IST-Situation der Planung eine wichtige Rolle für die Baukosten. Dazu spielt die Rolle der IST-SITUATION des Bauvorhabens eine grundlegende Rolle in der Kostenermittlung, sie ist die Grundlage für die Daten Eingabe in den Baukostenrechner.
IST-Situation sind alle Informationen zum Bauvorhaben JETZT wie z.B.:

  • Planungsunterlagen: Pläne, Zeichnunge, Handskizzen, Baubeschreibung
  • Wenn keine Planungsunterlagen vorhanden, dann Nutzfläche, Bruttogrundfläche, Bruttorauminhalt oder andere Zahlen
  • Baubeschreibung – alle bekannte Informationen zum Bauvorhaben, die in den Plänen nicht lesbar sind wie z.B.:  Bauweise, Grundstücksbeschaffung, Gutachten, Entwässerung, Form, Baustoffe usw
  • Standard – Niedrig, Mittel, Hoch
  • Region oder Stadt

Jeder Planungsstand spiegelt eine Kostenzusammensetzung, egal ob es sich nur um einen Wunsch, eine Idee oder um eine ganze Entwurfsplanung handelt. Hier sind ein Paar Beispiele für die IST-SITUATION eines Bauvorhabens…

  • Gewünschte Nutzfläche NF und Ortslage sind bekannt, aber es liegen keine Pläne oder Grundstück vor
  • Handskizzen mit Grundrisse sind vorhanden, Grundstück,Standard und Bauweise sind bekannt
  • Genehmigungsreifepläne liegen vor, aber die Baubeschreibung ist nicht abgeschlossen
  • Genehmigungspläne und Baubeschreibung liegen vor
  • Informationen entsprechend der 9 Leistungsphasen nach HOAI: Grundlagenermittlung, Vorentwurf, Entwurf, Genehmigunsplanung, Ausführungsplanung, Vorbereitung der Vergabe, Mitwirkung bei der Vergabe, Objektüberwachung, Objektbetreuung

Angaben und Daten für den Baukostenrechner

Die IST-Situation ist die Basis für den Baukostenrechner

Die IST-SITUATION des Bauvorhabens ist die Quelle der Daten, die in dem Baukostenrechner eingegeben werden, um Baukosten kalkulieren zu können.
Der Planungsstand ist eine bestimmte Stufe in einem Prozess, so ergeben sich individuelle Baukosten. Je detaillierter die Informationen, desto tiefer und sicherer kann ich mit dem Baukostenrechner kalkulieren und Durchschnittswerte heraus filtern.
Eines ist aber sicher: Jeder Planungsstand wiederspiegelt eine ganz bestimmte Zahl für die Baukosten. Alle Informationen über das Bauwerk fliesen in die Kostenermittlung rein, egal ob die Informationen allgemein oder klar und detailliert sind. Das funktioniert sehr gut, weil ich mit übergreifenden Durchschnittspreisen arbeite für Gebäude, Grobelementen, Feinelementen, Ausführungsklassen, Positionen, die bis zu den Einzelbauteilen reichen. Je mehr Informationen ich von Ihnen erhalte, desto mehr Sicherheit und Detailierungsgrad kann ich in die Baukosten Schätzungen und Berechnungen integrieren.
Nicht vorhandene oder noch unbekannte Informationen werden stets mit Durchschnittspreisen errechnet, das gilt für ganze Gebäudeteile, Bauelementen oder nur für einzelne Bauteile.
Um Ihnen das bestmögliche Angebot für eine Kostenschätzung oder Kostenberechnung mit den Baukostenrechner zu erarbeiten, benötige ich alle Informationen über das Bauvorhaben, die Ihnen bis jetzt vorliegen oder Ihnen bekannt sind. So kann ich den Detaillierungsgrad und die Arbeitszeit für die Kostenermittlung bestens einschätzen. So steht z.B.am Anfang nur eine Zahl für die Nutzfläche des Einfamilienhauses und am Ende stehen Hunderte von Positionen mit Baubeschreibung für das gleiche Haus.

Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie mich an +49 (0) 722 59 62 445 oder senden Sie mir eine Email!